Als Werkstudent im Team Multichannel Services arbeiten

Franziska ist unsere Werkstudentin im Team Multichannel Services und seit Oktober 2015 bei uns im Team. Wenn sie nicht bei uns ist, absolviert sie an der Hochschule Reutlingen ihren Master in „Textilmanagement“. In diesem Beitrag wird sie uns über ihren Arbeitsalltag bei uns im Team sowie ihren Empfang und die Einarbeitung bei uns berichten.

Meine Tätigkeiten als Werkstudent

Aufgrund meiner Leidenschaft für Mode und Lifestyle und dem Wunsch in einem jungen, dynamischen Unternehmen zu arbeiten habe ich mich für eine Werkstudententätigkeit bei Breuninger, als einer der Pioniere im Bereich Multichannel, entschieden – und dies hat sich bewährt.

Zu meinen Tätigkeiten gehören u.a. wöchentliche und monatliche Reportings zu unseren Tablets in den Häusern und unserem Click & Collect Service. Zudem stelle ich einmal im Monat relevante Nachrichten rund um Multichannel, digitalen Handel und neue Technologien für unseren gesamten Bereich zusammen, einen sogenannten „Medienspiegel“ (ähnlich wie ein Newsletter). Die Versorgung aller Breuninger Häuser mit Multichannel Services wie z.B. Flyer oder Tablet-Taschen gehört ebenso zu meinen Aufgaben wie Umfragen mit Kunden aus dem Breuninger-Haus Stuttgart zu zukünftigen Projekten. Zusätzlich unterstütze ich das Team mit sonstigen, administrativen Tätigkeiten wie z.B. Präsentationsvorbereitungen, Recherchen oder weiteren Auswertungen.

Mein Einstieg in das Team

Während den ersten Arbeitstage wurde ich sehr herzlich empfangen. Mein erster Arbeitstag bestand aus einem „Starter-Tag“, bei dem das Unternehmen sowie weitere neue Kollegen vorgestellt wurden. Auch von meinem Team Multichannel Services wurde ich wie selbstverständlich in das Team integriert sowohl anfangs als auch kontinuierlich während meiner gesamten Werkstudententätigkeit z.B. durch gemeinsame Teamabende oder -Mittagessen. Zusätzlich konnte ich bei „Kennenlern-Terminen“ Kollegen aus anderen Abteilungen des DBMC-Bereiches kennenlernen, sodass ich mir einen sehr guten Überblick zu deren Tätigkeiten und aktuellen Themen verschaffen konnte.

Generell herrscht im gesamten Bereich eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und sehr hilfsbereiten, motivierten Kollegen. Als perfekten Ausgleich zu meinem Studium habe ich meine Werkstudententätigkeit bisher als sehr positiv wahrgenommen, bei der ich eigene Ideen miteinbringen kann sowie einen hohen Lerneffekt erzielen kann. Auch meine Arbeitszeit lässt sich problemlos mit meinem Studium koordinieren, so dass ich studienbedingte Termine bisher flexibel wahrnehmen oder einhalten konnte. Aus all den Gründen kann ich eine Werkstudententätigkeit bei Breuninger im Team Multichannel Services nur wärmstens empfehlen.